Training startet wieder am 21.8.

Liebe Judoka, liebe Judo-Eltern,

nach der langen Zwangspause soll es am Freitag, 21.8. endlich wieder losgehen mit einem regelmäßigen Judotraining.

Natürlich stellt sich vor dem aktuellen Infektionsgeschehen direkt die Frage nach einem angemessenen Infektionsschutz für die Trainingsteilnehmer, insbesondere bei einer Kontaktsportart wie Judo es nun einmal ist.

Dazu haben wir uns im Verein, aber auch der Saarländische Judobund, viele Gedanken gemacht. Letzterer hat ein Hygienekonzept ausgearbeitet, welches für uns als Verein die Grundlage der Trainingsgestaltung ist. Diese Konzeption des Saarländischen Judobunds findet ihr HIER.

Grundsätzlich beginnen wir zunächst einmal mit einem judospezifischen Athletik-, Koordinations- und Beweglichkeitstraining, in dem maximal ein bis zwei Partner pro Trainingseinheit vorgesehen sind. Randori, also der Übungskampf im Training, wird vorerst nicht stattfinden. Wir denken, dass wir mit diesen Maßnahmen im Verbund mit den Vorgaben des SJB das Infektionsrisiko minimieren können.

Hygienemaßnahmen

Aber es gibt auch einige Dinge, die die Trainingsteilnehmer tun können oder müssen, um einen guten und möglichst sicheren Ablauf des Trainings zu gewährleisten.

  • Die Judoka erscheinen bereits im Judoanzug zum Training, um ein gemeinsames Umziehen in den Umkleiden zu vermeiden.
  • Die Anzüge werden vor jedem Training gewaschen.
  • Vor dem Training werden Hände und Füße gründlich gewaschen.
  • Wer krank ist (auch nur ein bisschen) bleibt bitte zu Hause und kuriert sich aus.

Trainingszeiten

Weiterhin ändern sich die Trainingszeiten geringfügig, da wir zwischen Kinder- und Erwachsenentraining etwas Zeit brauchen, um eventuell eine Reinigung der Matten oder ähnliche Hygienemaßnahmen durchzuführen:

  • Das Kindertraining beginnt wie gewohnt um 18:00 Uhr, endet aber bereits um 19:15 Uhr.
  • Das Erwachsenentraining beginnt wie gewohnt um ca. 19:30 und endet ca. um 20:45 Uhr

Bei Änderungen im Trainingsbetrieb werden wir euch über unsere Vereinshomepage und die Facebook-Seite auf dem Laufenden halten.

Wir freuen uns sehr, euch bald möglichst zahlreich wieder im Dojo begrüßen zu dürfen.

Bleibt gesund und bleibt fit,

Euer Judo Club Gersheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.