Sie sind hier: Nachrichten  
 NACHRICHTEN
Bilder
40 Jahre JCG

DER NIKOLAUS BEIM JUDOCLUB GERSHEIM
 

2.12.2012 - Am 02.12.12 fand in Rodenbach bei Kaiserslautern das traditionelle Christkindel-Turnier statt, das schon seit Jahren den „Saisonabschluss“ für die Gersheimer Kämpfer darstellt. Auch dieses Mal waren wieder sechs Mutige dabei, die sich den Herausforderungen des Wettkampfes stellten.

Leider hatten gleich vier unserer Schützlinge keinen guten Tag erwischt und mussten die Matten ohne einen einzigen Sieg wieder verlassen. Dass sie sich damit unter Wert geschlagen haben, und dass sie mehr können, hatten sie aber schon in den vorherigen Turnieren bewiesen. Einzig Maximilian Kany und Raffael Buschmann konnten an diesem Tag für positive Akzente sorgen. Beide erkämpften sich mit couragierten Leistungen einen dritten Platz in ihrer jeweiligen Gewichtsklasse und waren anschließend zu recht „stolz wie Oskar“.

Am Freitag, den 07.12.12 war dann der Nikolaus zu Besuch im Kindertraining. Wie es sich für den Nikolaus gehört, war er bestens unterrichtet über den Trainingsfleiß und die Turniererfolge der Gersheimer Judoka. Um sich aber das Geschenk, das Vereinswappen zum Aufnähen auf den Judoanzug, zu verdienen, musste jeder (und jede) noch eine Judo-Rolle oder aber seinen Lieblingswurf zeigen. Anscheinend war es der Nikolaus zufrieden, denn alle wurden mit einem Geschenk bedacht.




Neujahrsrandori erfolgreich | Daniel Thomann neuer Bundeskampfrichter