Sie sind hier: Nachrichten  
 NACHRICHTEN
Bilder
40 Jahre JCG

3. PLATZ FÜR MILAN JOST
 

Merzig, 7.2.2015. Die Saarlandmeisterschaften der Jugenden U18 und U21 haben dieses Jahr wieder in der Viezregion stattgefunden. Mit an den Start bei der U18 ging Milan Jost vom JC Gersheim. Er traf in der Gewichtsklasse -81kg auf weitere drei Teilnehmer, daher war der Kampfmodus nicht das Doppel-K.O.-System, sondern Milan durfte "jeder gegen jeden" kämpfen.

Im ersten Kampf gegen den Dudweiler Konkurrenten stellt er fest, dass dieser nicht nur sehr motiviert sondern auch sehr schnell agierte. Mit dieser wilden Aktivität konfrontiert fühlte sich unser Kämpfer nicht so ganz wohl. Nach kurzem Zwischenspiel ging der Kampf zugunsten des Dudweiler Herausforderers aus. In der nächsten Begegnung traf er auf einen Wettkämpfer vom JC Ford Saarlouis, der nicht weniger engagiert kämpfte. Bei ihm konnte er zwischenzeitlich einen Osae-komi platzieren, jedoch reichte die Haltezeit nur für ein Yuko aus. Der Saarlouiser riss danach die Kontrolle wieder an sich und gewann den Kampf mit einem Kesa-gatame. Den letzten Kampf bestritt Milan gegen einen starken Grügelborner Kämpfer. Dieser setzt im Verlauf des Kampfes mehrere starke Techniken an bis er für einen Uchi-mata-Ansatz mit Hansokumake wegen Diving bestraft wurde. Somit ging der Gersheimer aus dieser Begegnung als Sieger hervor.

Am Ende hat sich Milan in einem sehr starken Teilnehmerfeld auf den dritten Platz gekämpft. Das Trainieren im heimischen Club mit den vielen Gegnern kommt ihm entgegen, nur seien die Halbschwer- und Schwergewichte nicht ganz so flott wie die jungen 81er. Seine Hausaufgaben für die kommende Meisterschaft kennt er nun und wird auch gewissenhaft daran arbeiten.

Wir gratulieren Milan Jost zum dritten Platz bei der diesjährigen saarländischen Einzelmeisterschaft!




 
Nachrichten | JC Gersheim jetzt auf Facebook